FR FR FR
Praktische InfosRouteMultimediaHäufige FragenContact

4.5 Die Konstellation der ,,Pleiaden”

Bei den Pleiaden handelt es sich um eine Anhäufung von Sternen...

Bei den Pleiaden handelt es sich um eine Anhäufung von Sternen im lnnern des Sternbildes Stier.

Der Name stammt ursprünglich aus der griechischen Mythologie. Die Pleiaden sind 7 Schwestern, Töchter von Atlas und von Pleione und heissen Asterope, Merope, Electra, Maia, Taygete, Celaeno und Alcyone.

Heute zahlt man in diesem Gestirn mehr als 500 Sterne, wovon die 12 Hellsten, verteilt im blauen Schwarm, von blossem Auge leicht zu erkennen sind. Sie erstrecken sich über 2°, was einem 4-fachen Diameter der Mondflache am Himmel entspricht. 

Eine kleine Anekdote zu den Pleiaden:

Auf Japanisch heisst das Gestirn ,,Subaru“, was ,,Einheit“ bedeutet. Als 1953 fünf japanische Firmen zu ,,Fuji Heavy Industries Ltd“ fusionierten, wählte das Unternehmen den bekannten Namen, welcher heute auch für die Automarke verwendet wird.

Der Name für den Berg auf welchem wir uns hier befinden, entstand aus der Ableitung von ,,Laplayau“, womit man früher den Ort bezeichnete, wo die Pferde nach den Holzschlagarbeiten, angebunden wurden.